Wo Sie uns finden …

Wir treffen uns an jedem 4. Donnerstag eines Monats um 19:30 Uhr im Seehaus Pforzheim, Tiefenbronner Str. 201, 75175 Pforzheim. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Dabei sein …

Wir freuen uns auf und über neue Mitglieder. Daher steht hier neben unserer Satzung und unserer Beitragsordnung auch ein Beitrittsformular zum Download bereit. Für diejenigen, die gerne zu einem aktiven Vereinsleben beitragen möchten, heißt es dann vielleicht bald „Willkommen im Club!“. Unsere Beitragsordnung sieht einen Jahresbeitrag von 52 Euro für Einzelpersonen, von 80 Euro für Paare / Lebensgemeinschaften / Familien sowie von 100 Euro für Unternehmen bzw. Institutionen vor. Der Betrag wird per Lastschrift eingezogen.

Freundeskreis Autokultur Pforzheim

Den Verein verbindet das gemeinsamen Interesse, sich für die traditionelle und aktuelle Bedeutung des Automobils am Wirtschaftsstandort Pforzheim zu engagieren. Deshalb haben wir, Unternehmer und Privatpersonen, uns zu einem neuen Netzwerk zusammengeschlossen.

Mit Benzin im Blut

Unser Ziel ist es, das Verständnis für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung des Automobils sowie insbesondere die Präsentation, Erhaltung und Pflege von klassischen Automobilen im Raum Pforzheim zu fördern. Wir arbeiten an der Entwicklung und Umsetzung von Aktivitäten, die durch unsere gemeinsame Initiative über einzelne automobilbezogene Veranstaltungen und Projekte hinausgehen.

Netzwerke erschaffen

Viele unserer Mitglieder sind in Pforzheim verwurzelt und bestens vernetzt. Daher möchten wir auch enge Netzwerke unter den Akteuren im Automobilbereich aufbauen. Mit dem Freundeskreis sind wir nicht Konkurrenz zu bereits bestehenden Vereinen, sondern sehen uns als Plattform, die die Aktivitäten bereits im Raum Pforzheim bestehender Automobil- bzw. Oldtimerclubs ergänzt und koordiniert.

Unsere Ziele

Die Förderung der Ausarbeitung und Vermarktung von Tourentipps für Automobil- bzw. Oldtimer‐Besitzer, die alleine oder in Gruppen in und um Pforzheim zu Gast sind, die Umnutzung oder Errichtung eines Gebäudes, welches als Oldtimer-Forum spezialisierte Handwerksbetriebe, Dienstleister oder auch Präsentationsmöglichkeiten für den Pforzheimer Studiengang „Transportation Design“ beherbergen könnte.